Das Jugendsozialarbeitsprojekt „World of Generation Z“ mit Themen rund um digitale Lebenswelten, dass wir letztes Jahr begonnen haben, wurde dieses Jahr noch einmal durchgeführt.
Dabei wurden vor allem Online-Spiele und der Umgang mit sozialen Plattformen in den Blick genommen. Thematisiert wurden eigene Verhaltensweisen in Online-Welten, Chancen und Risiken einer digitalisierten Welt sowie Suchtverhalten und Konfliktlösungskompetenzen. Hautnah erlebbar war die Projektthematik am Wochenende von 16. – 18. Oktober 2020.

An diesen Tagen fand im Jugendhaus K9 eine dreitätige Lan-Party statt, bei welcher die Jugendlichen zahlreiche Angebote erwarteten. Mit dem diesmal nur technischen Support vom Verein West Austria Gaming, konnte an diesem Wochenende durchgehend gespielt und über verschiedenste Online-Spiele diskutiert werden. Unter den gegebenen Umständen fand die Veranstaltung unter Covid-19 Hygienemaßnahmen statt.  

Als special guest war am Samstag, den 16. Oktober, ab 14 Uhr Österreichs größter Internationaler Gaming-Youtuber Luigikid, gebürtig René Wurz, im Jugendhaus zu Besuch und erzählte den Jugendlichen von seinem Leben als Youtuber. Zuvor gab es auch schon einen spielpädagogischen Workshop mit Hannes Waldner, der den Jugendlichen verschiedene Inhalte auf eine spielerische Weise näherbrachte. Das Team der Offenen Jugendarbeit Frastanz begleitete die Workshops durchgehend und sorgte dabei sowohl für Austausch zu den Inhalten wie auch für eine kulinarische Verpflegung.

Workshop mit Luigikid

Luigikid ist Österreichs größter Internationaler Gaming-Youtuber mit 600.000 Abonnenten und Smash Bros Ultimate Esportler für Tickling Tentacles Willhaben. "Life is not a Game, it's many Games!"

www.youtube.com/Luigikid
www.twitch.tv/Luigikid
www.twitter.com/RealLuigikid
www.facebook.com/Luigikid
www.instagram.com/Rene_Luigikid

 

Offene Jugendarbeit Frastanz

Obere Lände 5a

6820 Frastanz

office@jugendhausk9.at

+43 664 88546183

Öffnungszeiten

Donnerstag 15 - 19 Uhr

Freitag 15 - 21 Uhr

Samstag 15 - 21 Uhr

Sonntag 15 - 19 Uhr