Im Rahmen unseres Jugendsozialarbeitsprojektes „Raus mit Tier“ fand von 23.-26. Oktober 2015 eine Abschlussreise nach Gnadendorf zu den Snowdragons statt. Lukas Mikulics bietet gemeinsam mit 16 Sibirischen Huskies und einigen freiwilligen HelferInnen erlebnispädagogische und tiergestützte Aktivitäten an.

Dort angekommen, bekam jedeR Jugendliche einen Patenhund. Der/die Jugendliche war dann für die Dauer des Aufenthalts für die Fütterung und das Wohl des Tieres zuständig. Außerdem erwartete uns ein Tag voller Huskyaktionen mit Erlebniswanderung und vielem mehr. Überdies hinaus war noch ein Survival-Tag mit der Wildnisschule im Plan. So lernten die Jugendlichen verschiedenste Survival-Techniken kennen. Zudem wurde darauf aufmerksam gemacht, was mit Dingen, welche die Natur hergibt, alles erschaffen werden kann.

Wir werden am Freitag erst spätabends ankommen. Das Programm wird samstags und sonntags stattfinden. Für die Abreise ist Montagfrüh eingeplant. Wir übernachten in einer Jurte, direkt auf dem Gelände der Snowdragons. Ein Grillplatz, sowie ein Pizza- und Brotbackofen sind vor Ort.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok